Kurse

507 Kurs(e) gefunden

Januar 2023

Acrylmalen: Landschaften und Skylines30. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Für Anfänger und bereits Geübte

Kursziel
Die Teilnehmenden erlernen und vertiefen die Landschaftsmalerei mit Acrylfarben.

Inhalt
Anhand einer Fotovorlage wird eine Landschaft oder Skyline natürlich oder abstrakt mit Acrylfarbe gemalt, ohne Vorzeichnen. Die Kursleiterin zeigt Schritt für Schritt, wie durch das Auftragen von Schichten und Flächen die Schönheit einer Aufnahme auf die eigene Leinwand übertragen wird. Wie in der Natur kann das Bild wachsen durch Hinzufügen, Ergänzen oder durch Wechsel von Farbnuancen, aber auch durch Übermalen zuvor angebrachter Teilbereiche. Es gibt kein Falsch oder Richtig, nur was gefällt.

Leitung
Chris Schäffeler, erfahrene Kursleiterin und Künstlerin mit Ausstellungen im In- und Ausland

Kursbeginn

30. Januar 2023
19.00 bis 22.00 Uhr

 

Dauer

3 Montagabende

 

Ort

Primarschule, Werkraum, Ruggell

 

Referent:in

Chris Schäffeler, erfahrene Kursleiterin und Künstlerin mit Ausstellungen im In- und Ausland

 

Kosten

CHF 160,00 CHF 24.- Material (Materialkosten werden zusätzlich von der Kursleitung eingezogen)

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Autogenes Training30. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Grundkurs nach Prof. Dr. Schultz

Kursziel
Das Autogene Training hilft den Teilnehmenden, sich besser zu konzentrieren, ruhiger und tiefer zu schlafen, gesünder und leistungsfähiger in der Schule, im Studium und Beruf oder im Sport zu werden.

Inhalt
Die Teilnehmenden erlernen eine Entspannungsmethode, die weltweit erfolgreich von Kurs- oder Seminarleitern gelehrt und von Ärzten und Psychologen empfohlen und eingesetzt wird. Durch das Trainieren eines Reflexes mit gezielten Übungen lernen die Teilnehmenden, sich in ganz kurzer Zeit (zwei Minuten) zu entspannen.

Leitung
Charlotte Ender ist Seminarleiterin für Autogenes Training, Meditation und dipl. Erwachsenenbildnerin.

Kursbeginn

30. Januar 2023
18.00 bis 19.30 Uhr

 

Dauer

8 Montagabende (20. Feb. und 13. März entfallen)

 

Ort

Seminarzentrum Stein Egerta, Schaan

 

Referent:in

Charlotte Ender ist Seminarleiterin für Autogenes Training, Meditation und dipl. Erwachsenenbildnerin.

 

Kosten

CHF 240,00

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Italienisch für leicht Fortgeschrittene (B1)30. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Vormittagskurs am Montag

Kursziel
Riuscire ad esprimersi ed a parlare di temi diversi.

Inhalt
Testi, dialoghi ed esercizi interessanti. Anche la grammatica non può mancare. Inoltre lezione dopo lezione conosceremo le varie regioni d'Italia e le loro tradizioni.

Zielgruppe
Questo corso è adatto a persone che hanno già frequentato un corso completo di livello A2.

Leitung
Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat die Fachausweise Sveb1 und Ditals1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

Kursbeginn

30. Januar 2023
8.45 bis 10.15 Uhr

 

Dauer

13 Montagvormittage

 

Ort

Altes Pfarrhaus, OG Raum 9, Vaduz

 

Referent:in

Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat die Fachausweise Sveb1 und Ditals1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

 

Kosten

CHF 405,00 ab 6 bis 10 Teilnehmenden

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Literaturclub mit Anna Ospelt30. Januar 2023
Haus Gutenberg

Lesend die Welt entdecken

«Das Lesen ermöglicht uns, dem Alltäglichen zu entfliehen», so die Schriftstellerin Erika Pluhar in einem Interview. Zugleich kann die Literatur uns bei all den Herausforderungen im alltäglichen Leben ein Anker sein.

Im Literaturclub des Haus Gutenberg lesen wir rund alle zwei Monate gemeinsam einen Roman, diskutieren darüber und teilen unsere Freude am Lesen.

Ins neue Jahr starten wir mit «Mittagsstunde» von Dörte Hansen. Ein Heimatroman, «der rein gar nichts mit neobourgoiser Landliebe zu tun hat», so Iris Radisch (Die Zeit).

Im März lesen den sehr gegenwärtigen, kurzweiligen Roman: «Über Menschen» von Juli Zeh.


Dauer: 18 bis 19.30 Uhr

Kursbeginn

30. Januar 2023
18:00 Uhr

 

Ort

Haus Gutenberg, Balzers

 

Referent:in

Anna Ospelt, passionierte Leserin und Autorin, Initiantin des Jungen Literaturhauses Liechtenstein "JuLi", Erwachsenenbildnerin, Studium der Soziologie, Medien- und Erziehungswissenschaften

 

Kosten

CHF 20.- (Abendkasse)

 

Veranstalter:in

Haus Gutenberg

 

Anmelden

Et si nous parlions ensemble ...31. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Conversation française, niveau B2

Kursziel
Approfondir ses connaissances en langue française, enrichir son vocabulaire et développer ses capacités à communiquer à l'oral en français.

Inhalt
Conversation française au niveau B2: discussions, échanges, partage d'opinions, débats d'idées sur des thèmes divers. Apprendre en s'amusant et en réussissant. Nous vous invitons cordialement.

Leitung
Fanny Cavalon unterrichtet Französisch in der Erwachsenenbildung seit 2017.

Kursbeginn

31. Januar 2023
18.00 bis 19.30 Uhr

 

Dauer

12 Dienstagabende

 

Ort

Schulzentrum Mühleholz 2, Raum 102, Vaduz

 

Referent:in

Fanny Cavalon unterrichtet Französisch in der Erwachsenenbildung seit 2017.

 

Kosten

CHF 325,00 ab 6 bis 10 Teilnehmenden

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Französisch: leichte Konversation31. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Auffrischungskurs A2-B1

Kursziel
Vokabelerweiterung, Auffrischung Ihrer Schulkenntnisse, Entwicklung Ihrer mündlichen Geschmeidig- und Leichtigkeit

Inhalt
Sie haben vor Längerem einmal Französisch gelernt und Sie denken, dass Sie alles vergessen haben? Das stimmt nicht. Wir werden Ihre mündlichen Kenntnisse auffrischen. Sie werden staunen, was alles möglich ist. Inhalt: Debatten und Diskussionen über einfache Themen. Verschiedene Sprachaktivitäten und Sprachspiele.

Leitung
Fanny Cavalon unterrichtet Französisch in der Erwachsenenbildung seit 2017.

Kursbeginn

31. Januar 2023
19.45 bis 21.15 Uhr

 

Dauer

12 Dienstagabende

 

Ort

Schulzentrum Mühleholz 2, Raum 102, Vaduz

 

Referent:in

Fanny Cavalon unterrichtet Französisch in der Erwachsenenbildung seit 2017.

 

Kosten

CHF 325,00 ab 6 bis 10 Teilnehmenden

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Genussreiche Schneeschuhwanderung für alle31. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Pures Wintervergnügen

Kursziel
Die Winterlandschaft des Liechtensteiner Malbuns mit Schneeschuhen neu entdecken

Inhalt
Wir wandern über einfaches Gelände in unserem Alpengebiet und geniessen die frische Winterluft. Dabei lernen wir auch einiges über Wald, Wild, Schnee und Wetter kennen. Es ist eine Genusswanderung und für alle geeignet. Schneeschuhe und Stöcke werden gegen Miete zur Verfügung gestellt.

Leitung
Michael Bargetze ist Bergführer und Berggötti von Liechtenstein.

Kursbeginn

31. Januar 2023
19.00 bis 21.30 Uhr

 

Ort

Touristeninformation (vor dem Parkhaus), Malbun,

 

Referent:in

Michael Bargetze ist Bergführer und Berggötti von Liechtenstein.

 

Kosten

CHF 48,00

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Grenzüberschreitende Arbeitsverhältnisse31. Januar 2023
kurse.li

FL-Recht

Ziel der Ausbildung
Sozialversicherungsabkommen bei grenzüberschreitenden Arbeitsverhältnissen und Entsendungen - rechtliche Grundlagen und Ablauf aus Sicht des liechtensteinischen Arbeitgebers. Arbeitsrechtliche (Arbeitsvertrag und Bewilligungen) wie auch Steuerthemen werden thematisiert, da jedes Recht ihre Besonderheiten hat.

 

Die zunehmende internationale Ausrichtung der Wirtschaft stellt hohe Anforderungen an die berufliche Mobilität betroffener Arbeitnehmer/innen. Für Mitarbeitende der Personalabteilungen sowie Mitarbeitende von Treuhand und Wirtschaftsberatungsfirmen sind daher sozialrechtliche Kenntnisse zur Versicherung inländischer Arbeitskräfte in Liechtenstein ein wichtiger Bestandteil ihrer täglichen Arbeit. Im Blickpunkt des Kurses stehen u.a. das anzuwendende EU-Recht mit den aktuellen Anpassungen im Hinblick auf die Unterstellung sowie beitrags- und leistungsrechtliche Informationen zum grenzüberschreitenden Mitarbeitenden Einsatz. Homeoffice wie auch marginale Tätigkeiten werden thematisiert.

 

 

Inhalte des Kurses
Es werden die Grundsätze der internationalen Koordinationsbestimmungen im Bereich der sozialen Sicherheiten anhand von praktischen Fällen dargestellt. Das anzuwendende Arbeitsrecht und das Bewilligungsrecht wie auch steuerrechtliche Fragen werden angeschaut.

 

Gerade in Liechtenstein mit den umliegenden Ländern ist die korrekte Unterstellung von zentraler Bedeutung. Und da die Definition des Begriffs Grenzgänger sich stark in den Bereichen Bewilligungen, Steuern und Sozialversicherungen unterscheidet, ist eine zwingende klare Trennung unerlässlich.

Die sozialversicherungsrechtliche Unterstellung, Rechte und Pflichten sowie Leistungsansprüche werden Ihnen durch praktische Darstellung detailliert erläutert.

 

Anstellung und Meldungen - Überblick

Was sind Sozialversicherungsabkommen und wie wendet man diese an?

EU-Bestimmungen und worum es geht bei der Koordinierung

Rechtsgrundlagen bzw. Abkommen mit EU- und EFTA-Ländern sowie der Schweiz

Unterstellung unter die Sozialversicherungen und Optionsrecht sowie Folgen von Falschunterstellung

Rechte und Pflichten des Arbeitgebers und des Arbeitnehmers, Haftung und Risiken sowie Meldepflicht

Versicherungsleistungen für Grenzgänger aus den nationalen Sozialversicherungen Arbeitsrechtliche-, Bewilligungsrechtliche- und Steuerliche Fragen.

Referenten


Ralph Büchel

Ansprechpartner
Alexandra Meier, kurse.li Stiftung für Berufliche Weiterbildung, Zollstrasse 23, 9494 Schaan

Kursbeginn

31. Januar 2023
Uhr Uhr

 

Ort

kurse.li Stiftung für Berufliche Weiterbildung, Zollstrasse 23, 9494 Schaan

 

Kosten

CHF 370.00

 

Veranstalter:in

kurse.li

 

Anmelden

Italienisch für Fortgeschrittene (B1)31. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Nachmittagskurs am Dienstag

Kursziel
Riuscire ad esprimersi ed a parlare di temi diversi!

Inhalt
Testi, dialoghi ed esercizi interessanti. Anche la grammatica non può mancare. Inoltre lezione dopo lezione conosceremo le varie regioni d'Italia e le loro tradizioni.

Leitung
Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat die Fachausweise Sveb1 und Ditals1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

Kursbeginn

31. Januar 2023
14.00 bis 15.30 Uhr

 

Dauer

15 Dienstagnachmittage

 

Ort

Altes Pfarrhaus, OG Raum 9, Vaduz

 

Referent:in

Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat die Fachausweise Sveb1 und Ditals1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

 

Kosten

CHF 465,00 ab 6 bis 10 Teilnehmenden

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Italienisch für Fortgeschrittene (B1+)31. Januar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Vormittagskurs am Dienstag

Kursziel
Migliorare il nostro modo di esprimersi con materiali attuali e divertenti.

Inhalt
Un ripasso della grammatica e tante cose utili e divertenti da imparare.

Zielgruppe
Tutte le persone che hanno già raggiunto un buon livello B1.

Leitung
Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat die Fachausweise Sveb1 und Ditals1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

Kursbeginn

31. Januar 2023
9.00 bis 10.30 Uhr

 

Dauer

15 Dienstagvormittage

 

Ort

Gemeinschaftszentrum Resch, Schaan

 

Referent:in

Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat die Fachausweise Sveb1 und Ditals1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

 

Kosten

CHF 465,00 ab 6 bis 10 Teilnehmenden

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Februar 2023

Gesangs-Workshop1. Februar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Singen in verschiedenen Stilen

Kursziel
Verschiedene zeitgenössische Stile wie z. B. Pop, Rock, Country, Jazz und Gospel kennenlernen und anhand von Liedern die eigene Stimme entdecken

Inhalt
Gemeinsam Lieder singen, leistungsfrei, niederschwellig und partizipativ. Inhalt:
- Singen verschiedener Genres
- Mehrstimmiges Singen
- Stimme stilgerecht einsetzen

Leitung
Helen Vogt hat am Musicians Institute in Los Angeles zeitgenössischen Gesang und Songwriting studiert und mit einem Bachelor of Music in Performance abgeschlossen. Sie gibt seit Jahren erfolgreich Kurse.

Kursbeginn

1. Februar 2023
20.00 bis 21.30 Uhr

 

Dauer

5 Mittwochabende (1. und 15. Feb., 8. und 22. März sowie 5. April)

 

Ort

Tonstudio Helen Vogt, Schaan

 

Referent:in

Helen Vogt hat am Musicians Institute in Los Angeles zeitgenössischen Gesang und Songwriting studiert und mit einem Bachelor of Music in Performance abgeschlossen. Sie gibt seit Jahren erfolgreich Kurse.

 

Kosten

CHF 110,00

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Italienisch für leicht Fortgeschrittene (A2)1. Februar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Ganz einfach Italienisch lernen

Kursziel
Mit dem neuen Buch "Con Piacere Nuovo A2" werden die Teilnehmenden wiederholen und vertiefen.

Inhalt
Wir konzentrieren uns nicht nur auf Wortschatz, Grammatik und Aussprache, sondern auch auf das aktive Sprechen und das Hörverstehen. Sie werden in kürzester Zeit merken, wie viel Spass das Italienischlernen macht!

Zielgruppe
Der Kurs ist für Lernende gedacht, die schon Vorkenntnisse oder einen Anfängerkurs besucht haben.

Leitung
Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat den eidg. Fachausweis Sveb 1 und Ditalis 1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

Kursbeginn

1. Februar 2023
18.00 bis 19.30 Uhr

 

Dauer

15 Mittwochabende

 

Ort

Altes Pfarrhaus, OG Raum 9, Vaduz

 

Referent:in

Simona Beck ist Erwachsenenbildnerin und hat den eidg. Fachausweis Sveb 1 und Ditalis 1. Italienisch ist ihre Muttersprache.

 

Kosten

CHF 465,00 ab 6 bis 10 Teilnehmenden

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

Friedens-Gebet2. Februar 2023
Haus Gutenberg

Der völkerrechtswidrige Krieg von Russland gegen die Ukraine macht hilflos. Wir begegnen unserer Ohnmacht mit Schweigen, Singen, Beten.
Wir suchen nach Frieden.



Termine: Jeden Donnerstag, 18.00 bis 18.45 Uhr

Ort: Kapelle vom Haus Gutenberg.

Kursbeginn

2. Februar 2023
18:00 Uhr

 

Ort

Haus Gutenberg, Balzers

 

Veranstalter:in

Haus Gutenberg

 

Anmelden

Besinnlich beisammen sein3. Februar 2023
Haus Gutenberg

Ein Vormittag für Seniorinnen und Senioren mit der Theologin und Spitalseelsorgerin Ulrike Wolitz.

Sich einen besonderen Morgen gönnen, sich Zeit nehmen für sich selbst, für das Zusammensein mit anderen Menschen und für Gott.

Der Morgen beginnt mit einer besinnlichen halben Stunde in der Kapelle mit Musik, Gebet und Stille und mit Gedanken von Ulrike Wolitz zur Dichterin Silja Walther. Anschliessend ist der Tisch gedeckt für einen gemütlichen Znüni.

«Lieber nicht von Gott reden als in der alten, verdreschten, verbrauchten Sprache.“ - dieser Gedanke ist charakteristisch für die Dichterin und Benediktinerin Silja Walter (1919-2011) aus dem Kloster Fahr. In ihrer bilderreichen unkonventionellen Sprache hat die Dichterin ihre Leser und Zuhörer leidenschaftlich mitgenommen auf den Weg ihrer Gottsuche. Ulrike Wolitz führt in die Dichtung Silja Walters ein. Sie ist Herausgeberein der Silja Walter Gesamtausgabe, hat das Entstehen einiger Werke mitverfolgt und Silja Walter bei Projekten begleitet. Die Dichtung Silja Walters lässt auf eine spirituelle Sternstunde hoffen.


Dauer: 9 bis 11 Uhr

Kursbeginn

3. Februar 2023
09:00 Uhr

 

Ort

Haus Gutenberg, Balzers

 

Referent:in

Ulrike Wolitz, Spitalseelsorgerin Grabs, Herausgeberein der Silja Walter Gesamtausgabe, Musik: Christel Kaufmann u.a.

 

Kosten

CHF 15.- (Bezahlung vor Ort möglich)

 

Veranstalter:in

Haus Gutenberg

 

Anmelden

Ein Tag am Kraftort - Unterwegs mit einem Engel4. Februar 2023
Kloster St. Elisabeth

Menschen haben schon immer an Engel geglaubt. Engel sind unsichtbare Wesen, die uns Gott schickt, damit wir mutig genug sind, das zu tun, was nötig ist. Er schickt uns Engel, damit wir uns beschützt fühlen.
Gott zeigt uns: Ich bin führ dich da.

Dabei helfen uns: Impulse, kreative Angebote, Wortgottesdienst

Kursbeginn

4. Februar 2023
09.30 Uhr bis 16.00 Uhr

 

Ort

Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias

 

Referent:in

Sr. Regina Hassler, ASC

 

Kosten

CHF 40.00

 

Veranstalter:in

Kloster St. Elisabeth

 

Anmelden

Image der Firma - Prävention Schadenfall - richtig reagieren im Schadenfall4. Februar 2023
kurse.li

Chauffeurenkurse

Ziel der Ausbildung
Die Vermeidung von Unfällen dient allen Beteiligten und im Kurs werden präventive Massnahmen erläutert.

Das korrekte Verhalten bei einem Verkehrsunfall ist massgeblich für rasche und sinnvolle erste Hilfe Massnahmen.

Im Kurs lernen Sie, wie Sie im Bedarfsfall richtig reagieren und den Unfallplatz möglichst zügig organisieren und sichern können.

Das Ausfüllen korrekter Unfallprotokolle und das Anbringen eines schriftlichen Vorbehaltes sind ebenfalls Teile dieser Weiterbildung.

 

Inhalte des Kurses
- Prävention Unfall
- Minderung der Schadenfälle
- Einschätzung des Schadens
- Güter mit hohem Beschädigungspotential
- Unfallprotokoll
- schriftlicher Vorbehalt

 

Referenten
Marco Roth

Ansprechpartner
Alexandra Meier, kurse.li, Zollstrasse 23, 9494 Schaan

Kursbeginn

4. Februar 2023
08.00 Uhr

 

Dauer

1 Tag

 

Ort

kurse.li Stiftung für Berufliche Weiterbildung, Zollstrasse 23, 9494 Schaan

 

Referent:in

Marco Roth

 

Kosten

CHF 220.00 inkl. Mittagessen

 

Veranstalter:in

kurse.li

 

Anmelden

Stabfechten erleben4. Februar 2023
Haus Gutenberg

Das eigene Potential entfalten

«Vidarbodua Stabfechten» ist eine europäische Fecht- und Bewegungskunst, um frei zu fechten und sie als Schlüssel für sich selbst zu nutzen. Es verbindet Kopf und Körper und fördert dabei gezielt die Bereiche Bewegung, Kommunikation und Persönlichkeitsentwicklung.

Nach einem Warm-up und ein paar Einführungsübungen lernen Sie verschiedene Hiebe und Paraden und werden mit Ihrem Fechtpartner richtig fechten können. Zuvor werden Sie alles lernen, was Sie für ein Gefecht brauchen, damit Sie am Ende mit vielen neuen Eindrücken und Aha-Erlebnissen nach Hause gehen können.

Es sind keine sportlichen Voraussetzungen nötig.

Bitte mitbringen: bequeme, sportliche Kleidung, Turnschuhe.
Stäbe werden gestellt, können aber auf Wunsch gekauft werden.


Dauer: 10 bis 16 Uhr

Kursbeginn

4. Februar 2023
10:00 Uhr

 

Ort

Primarschule Balzers Aula, Balzers

 

Referent:in

Arne Schneider, Stabfechttrainer und -ausbilder, Leiter des Instituts für Stabfechten, zert. Fitness- und Gesundheitstrainer

 

Kosten

CHF 130.- (Pausenverpflegung und Getränke bitte mitbringen)

 

Veranstalter:in

Haus Gutenberg

 

Anmelden

Wirtschaftswissen für alle leicht gemacht!4. Februar 2023
Haus Gutenberg

Spieltreff zum Training der finanziellen Fitness

Warum habe ich Ende Monat oft ein Loch im Portemonnaie? Welche Versicherungen sind wirklich nötig? Und wie spare ich am geschicktesten für mein Alter?

Wirtschaftliche Zusammenhänge erscheinen uns im Alltag oft kompliziert. Das WiWi-Brettspiel hilft Dir, solche Abläufe leicht zu durchschauen. Und so ganz nebenbei übst Du beispielsweise, wie Du einen Haushaltsplan erstellst.

(Weitere WiWi-Kurse sind jeweils auf www.haus-gutenberg.li

Kursbeginn

4. Februar 2023
09:30 Uhr

 

Ort

Haus Gutenberg, Balzers

 

Referent:in

Spielanimation: Ingo Kleinheisterkamp (Stiftung 50plus) und Bruno Fluder (Haus Gutenberg)

 

Kosten

Die Teilnahme ist kostenlos.

 

Veranstalter:in

Haus Gutenberg

 

Anmelden

Matinee: Elisabeth - Prophetin und Schwester5. Februar 2023
Kloster St. Elisabeth

Die Landgräfin von Thüringen bewegt über Jahrhunderte, indem sie ihren Namen beherzt lebt: ''Mein Gott ist Fülle''!
Eine Prinzessin aus Ungarn mit Migrationshintergrund, als Kind ein Wildfang, glückliche Ehefrau und Familien-mutter, mutige Krisenpolitikerin, junge Witwe, „Schwester in der Welt“, Freundin der Ärmsten und „wie das Schilfrohr in der Flut“.
Ihr kurzes Leben ermutigt in aller Dichte vielfältig:
mit Tiefe und Weite zu leben, Grenzen zu überwinden,
die Gesellschaft und die Kirche mit einer geschwisterlichen
Vision herauszufordern, mutig zu handeln und dabei
Gottesfreundschaft und Menschenliebe innig zu verbinden.

Kursbeginn

5. Februar 2023
09.30 Uhr bis 10.45 Uhr

 

Ort

Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias

 

Referent:in

Br. Niklaus Kuster, Kapuziner und lehrt Spiritualität und Kirchengeschichte an der Uni Luzern.

 

Kosten

freier Eintritt

 

Veranstalter:in

Kloster St. Elisabeth

 

Anmelden

Einfach besser schreiben6. Februar 2023
Erwachsenenbildung Stein Egerta

Tipps und Tricks für gute Texte

Kursziel
Die Teilnehmenden kennen Tipps und Tricks, um eigene Texte zu verbessern.

Inhalt
Sie schreiben eine Einladung zu einem Vereinstreffen oder einen Bericht für die Zeitung, aber Sie sind unzufrieden mit Ihrem Text? Lernen Sie, wie Sie Ihren Text einfach und lesefreundlich gestalten können. Die Kursleiterin ist praktizierende Werbetexterin und stellt die wichtigsten Regeln vor, die einen Text leicht und bekömmlich machen. An einem praktischen Beispiel können die Teilnehmenden ihr neues Wissen gleich ausprobieren.

Zielgruppe
Menschen, die gelegentlich Texte verfassen, aber mit ihren eigenen Texten nicht so recht zufrieden sind.

Leitung
Heike Montiperle, Text & Bühne, Werbe- und PR-Texte, Theater- und Kabarett-Texte, Moderationen

Kursbeginn

6. Februar 2023
19.00 bis 21.00 Uhr

 

Ort

Zuschg, Raum "Bahnhof", Zugang durch die Tiefgarage, Schaanwald

 

Referent:in

Heike Montiperle, Text & Bühne, Werbe- und PR-Texte, Theater- und Kabarett-Texte, Moderationen

 

Kosten

CHF 44,00

 

Veranstalter:in

Erwachsenenbildung Stein Egerta

 

Anmelden

20 von 507 Kursen

Mehr anzeigen