Wir sind die Stimme der Erwachsenenbildung in Liechtenstein und fördern das Lebenslange Lernen.

Über die Stiftung

KurseAlle Kurse

Einführung in den 3D-Druck26. September 2022
Gemeinschaftszentrum Resch

Die Teilnehmenden erlernen den korrekten Einsatz der beiden Ultimaker 3D-Drucker und einiges mehr. Nach dem Besuch dieses Kurses können die 3D-Drucker des FabLab Liechtenstein selbständig genutzt werden.

Kursbeginn

26. September 2022
18.30 bis 21.30 Uhr

 

Dauer

1 Montagabend

 

Ort

Gemeinschaftszentrum Resch

 

Referent:in

Samuel Kranz

 

Kosten

CHF 89.00 (inkl. Materialkosten)

 

Veranstalter:in

Gemeinschaftszentrum Resch

 

Anmelden

EU/ADR/RID Sicherheitsberater / Gefahrgutbeauftragter für die Verkehrsträger Strasse/Schiene26. September 2022
kurse.li

Gefahrgutausbildungen

Voraussetzung
Gemäss der EU-Richtlinie 96/35/EG sowie dem Abschnitt 1.8.3 ADR/RID.

Inhalte des Kurses
Nach Anhang II der EU-Richtlinie 96/35/EG, Prüfung erfolgt EU einheitlich, allgemeine Sicherheitsmassnahmen zur Verhütung von Risiken, Klassifizierung der gefährlichen Güter, allgemeine Verpackungsvorschriften sowie Anforderungen für Tanks und Tankcontainer, Beschriftung und Gefahrenzettel, Vermerke im Beförderungspapier, Versandart und Abfertigungsbeschränkungen, Beförderung von Fahrgästen, Zusammenladeverbote und Vorsichtsmassnahmen bei der Zusammenladung.

Referenten
Gerhard Amann, Unternehmens- und Gefahrgutberater Strasse, Schiene, Luft- und Seeverkehr (ADR, RID, IATA DGR und IMDG-Code)

Hinweis
Für die Vorbereitung des Zertifikates benötigen wir Ihr Geburtsdatum, Geburtsort und Staatsangehörigkeit.

Kursbeginn

26. September 2022
08.00 Uhr

 

Ort

kurse.li Stiftung für Berufliche Weiterbildung, Zollstrasse 23, 9494 Schaan

 

Referent:in

Gerhard Amann, Unternehmens- und Gefahrgutberater Strasse, Schiene, Luft- und Seeverkehr (ADR, RID, IATA DGR und IMDG-Code)

 

Kosten

CHF 1950.00

 

Veranstalter:in

kurse.li

 

Anmelden

Literaturclub mit Anna Ospelt26. September 2022
Haus Gutenberg

Lesend die Welt entdecken

«Vielleicht gehört es überhaupt zum Genuss des Lesens, dass man den Reichtum seiner eigenen Gedanken entdeckt.», sagte Max Frisch. Tauchen Sie ein in die Welt der Bücher und in Ihre eigenen Gedanken. Im Literaturclub des Hauses Gutenberg erleben Sie einen anregenden Austausch zur Literatur und Sie erfahren spannende Hintergründe zum jeweiligen Werk.

Nach einem kurzen Input zu den Hintergrün­den von Buch und Autor oder Autorin tauschen sich die Teilnehmenden über Ansichten, Leseeindrücke und Interpretationsmöglichkei­ten des jeweiligen Werkes aus.

Besprochen wird am 26. September «Die Gerettete Zunge» von Elias Canetti.


Dauer: 18 bis 19.30 Uhr

Kursbeginn

26. September 2022
18:00 Uhr

 

Ort

Haus Gutenberg, Balzers

 

Referent:in

Anna Ospelt, passionierte Leserin und Autorin, Initiantin des Jungen Literaturhauses Liechtenstein "JuLi", Erwachsenenbildnerin, Studium der Soziologie, Medien- und Erziehungswissenschaften

 

Kosten

CHF 20.- (Abendkasse)

 

Veranstalter:in

Haus Gutenberg

 

Anmelden

NewsZum Archiv

Neue Stiftungsrats Präsidentin

Die Regierung hat Miriam Calörtscher als neue Präsidentin bestellt

Weiterlesen