Matinée: Adventslieder einmal anders

Seit Menschengedenken erfüllt das Singen eine soziale und spirituelle Funktion in den verschiedenen Kulturen. In dieser Matinée möchten wir uns gemeinsam auf die Spuren vertrauter und unbekannter Advents- und Weihnachtslieder machen. Es sind alle eingeladen, die Lust haben zu singen oder einfach dabei zu sein und zuzuhören.

Kursbeginn
6. Dezember 2020, 09.30 Uhr

Dauer
09.30 Uhr bis 10.45 Uhr

Ort
Kloster St. Elisabeth, Haus Maria De Mattias

Referent/in
Christel Kaufmann, Musikgeragogin CAS und Religionspädagogin

Kosten
freier Eintritt; keine Voranmeldung